search
backpage.com > Wien Erotik > Wien BDSM, Bondage und Fetisch

Geschaltet: Dienstag, 8 November 2016, 5:13

Antwort

Fräulein Sophie "Lolita Domina"

Ich bin Sophie und studiere in Wien. Trotz meines jungen Alters bin ich bereits eine erfahrene Domina, geprägt durch Erlebnisse in meiner Pubertät.
Mein süßes Aussehen verführt dich ... doch täusche dich nicht. Dahinter lauert ein kleines, sadistisches Wesen mit der Lust auf Neues und der Lust am Extremen, das sich in jegliche Rolle zu schlüpfen vermag.

ERZIEHUNG:
Mit Halsband und Leine, mit Stock, Gerte, Peitsche, Kochlöffel, Haarbürste, Teppichklopfer, Haselnusssrute, Brennessel etc ... mache ich dich zu meinem gefügigen Diener.

ROLLENSPIELE:
Ich benehme mich dir gegenüber respektlos, anders hast du es nicht verdient. Ohrfeigen, Anspucken, mit heruntergelassener Hose übers Knie legen. Deine Brustwarzen quälen, den Hodensack massieren, quetschen und treten. Auf deinen Körper mit Ballerinas, Turnschuhen, Gummistiefeln, barfuss oder mit Stöckelschuhen steigen und mit dem Absatz die Haut am Bauch oder an den Brustwarzen aufritzen…. Lecke den Dreck von meinen schmutzigen Strassenschuhen oder meinen Zehen. Trinke meinen Natursekt und lass dich sehr stark von mir auspeitschen. Ich habe kein Problem mit Blut oder starken Spuren. Gerne kannst du auch eigene Schlaginstrumente mit bringen.

Was mich an Rollenspielen reizt: Freche, pubertierende Nichte, Enkelin, Tochter, ...
(vermeintlich naiv!)
Ich mag es, wenn jemand (vor mir) mit meiner getragenen Unterwäsche wie Höschen, Socken, Strümpfen etc. spielt.
Beispiel: Onkel, Lehrer oder Vater hat mein Höschen in der Waschküche entdeckt, er schnüffelt und leckt daran. Während ich ihn beobachte, reibt er sich seinen Schwanz, bis er auf das Höschen spritzt. Dirty Talk oder gleich die Bestrafung dafür.

ESSEN & CRUSHING FOOD CRUSHING:
Ich mag es, wenn ich Erdbeeren (oder andere Früchte) im Mund habe, ausspucke und du das dann aufessen musst. Wenn du zögerst helfe ich dir nach und stopfe es dir frech in den Mund.
Oder ich spucke dir die Pampe direkt in den Mund. Funktioniert auch mit Pudding oder Jogurt.

KONTAKT:

Erreichbar: Montag bis Sonntag von 9 bis 21 Uhr.
Telefon: +43 (0)650 623 70 86 (zwischen 9 und 21 Uhr)
Falls ich nicht abhebe, rufe später zurück. Sessions finden in einem Studio in Wien statt. Es gibt keine Hotel oder Hausbesuche – ich brauche meine gewohnte Infrastruktur für all diese verdorbenen Spielchen ... http://www.sado-mistress.com/fraeulein-sophie/pages/sedcard.php

Alter des Inserenten: 19

• Ort Wien

• ID-Nr. für das Inserat: 3041152 wien
wien.backpage.com ist ein interaktiver Computer Service, welcher die Nutzung vieler User erlaubt. wien.backpage.com selbst besitzt keine Rechte an diesen Inhalten und haftet nicht für diese. © 2016 backpage.com